Schwerpunkte

Region

Gartenfreunde tagten

15.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN-BERKHEIM (gbl). Der Bezirksverband der Gartenfreunde Esslingen hielt kürzlich seinen Bezirksverbandstag in Esslingen-Berkheim ab. Der Bezirksvorsitzende, Gerd Blankenhorn, berichtete über die beiden vergangenen Jahre. Er begrüßte mehrere neugewählte Vorsitzende. Der neue Kassier Harald Fösch erläuterte die finanzielle Situation 2007 und 2008. Er ist mit der Kassenlage zufrieden.

Die neuen Bezirksfrauengruppenleiterinnen Gabi Diez und Hannelore Schön wurden vorgestellt. Hannelore Schön berichtete über die Arbeit der Frauengruppe. Besonders hervorzuheben ist, dass sie schon seit Jahren die MS-Krankengruppe Esslingen zu den Gartenfreunden nach Wernau zu Kaffee und Kuchen einlädt.

Der gesamte Vorstand wurde einstimmig entlastet. Ebenso einstimmig zum Bezirksfachberater gewählt wurde Gerhard Trapp.

Für 2009 ist ein Rechtsseminar und eine Lehrfahrt zur Chrysanthema nach Lahr geplant. Blankenhorn versicherte, in diesem Jahr den Internetauftritt des Bezirksverbandes fertigstellen zu lassen.

Der Bezirksverband der Gartenfreunde vertritt alle Kleingarten- und Siedlervereine im Landkreis Esslingen und hat 2900 Mitglieder in 32 Einzelvereinen. Der Verbandstag ist das höchste Gremium der Siedler und Kleingärtner und kommt alle zwei Jahre zusammen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Region

Was tut sich im Freilichtmuseum?

Hinter den Kulissen wird fleißig gearbeitet – Der Blick in die Historie soll in Zukunft noch lebendiger werden

BEUREN. Im Museumsdorf am Albtrauf in Beuren ist es still. Doch nicht ganz: Mehrere freilaufende Hühner samt Hahn verkünden lautstark singend ihre Anwesenheit.…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region