Anzeige

Region

Fußball als große gemeinsame Leidenschaft

30.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Ehepaar Rita und Helmut Fischer aus Wolfschlugen feiert am heutigen Dienstag das Fest der goldenen Hochzeit. Den Treffer in das Herz seiner Frau landete Helmut Fischer direkt auf dem Fußballplatz. Die damals 16-jährige Rita Krapf begleitete ihren Bruder zu einem Fußballspiel. Der spielte in Helmut Fischers Mannschaft. Schon kurze Zeit später heirateten die Fußballfans. Der damals 23 Jahre alte Torwart gab seiner 18 Jahre alten Verlobten in Albershausen das Ja-Wort. Die Hochzeit war eine besondere Hochzeit. „Wir hatten mit meiner Schwester eine Doppelhochzeit“, sagt Rita Fischer. Der gelernte Kfz-Mechaniker eröffnete mit seiner Frau in Stuttgart eine Tankstelle. „Höhen und Tiefen“ schweißten über die Jahre das Paar zusammen, sagt Rita Fischer. Auch zahlreiche schöne Ereignisse gab es. Eine gemeinsame Reise nach Bali zum Beispiel. „Diese vier Wochen waren unser schönster Urlaub“, schwärmt Helmut Fischer. Oder die große gemeinsame Liebe zum VfB. Früher ist die gesamte Familie zu Auswärtsspielen gefahren. Heute gehen Rita und Helmut Fischer gerne mit ihrer Enkeltochter ins Stadion. „Wir sind eingefleischte Fans“, bestätigen beide. Eine Tochter, zwei Söhne und zwei Enkelkinder hat das Jubelpaar. Die Nürtinger Zeitung wünscht dem Ehepaar alles Gute und weiterhin viele schöne gemeinsame Momente. iko

Region