Schwerpunkte

Region

Für positive Sicht aufs Älterwerden

29.04.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frickenhäuser Seniorenforum zieht positive Bilanz

FRICKENHAUSEN (maz). Die erste Mitgliedervollversammlung des Frickenhäuser Seniorenforums stand in der Festhalle Auf dem Berg ganz im Zeichen der Schlüsselbotschaft „Aktiv im Alter“. Zum einen wurde der druckfrische Seniorenwegweiser präsentiert und zum anderen referierte der Gastredner des Abends, Professor Dr. Hans-Werner Wahl, zum Thema „Altwerden als Chance verstehen“.

Beide Schwerpunkte befassten sich mit der Aufforderung an die Anwesenden, die vielen Gesichter von Lebensqualität im Alter zu nutzen.

Der Vorsitzende Wolfgang Zaiser freute sich, dass das Seniorenforum sich schon nach nur einem Jahr zu einem Aktivposten im Gemeindeleben entwickelt habe. Neben dem Jugendforum und dem Gemeinderat habe sich in der 8600 Einwohner zählenden Gemeinde mit dem Seniorenforum eine weitere Säule des Ehrenamts gebildet.

Der Vortrag von Hans-Werner Wahl, dem Leiter der Abteilung für psychologische Alternsforschung an der Universität Heidelberg, war eine Tour durch die „neue Vielfalt“ des Alterns. Sein Motto lautete: „Den Jahren Lebensqualität geben, nicht dem Leben nur Jahre!“. Dies untermauerte er mit vielen Beispielen aus seinen gewonnenen Erfahrungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit