Schwerpunkte

Region

Für neue Toiletten reicht das Geld nicht

18.09.2008 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für neue Toiletten reicht das Geld nicht

Sanierung der WC-Anlagen an der Altenrieter Grundschule auf das Jahr 2009 vertagt

ALTENRIET. Allmählich gehen die Sanierungs- und Umbauarbeiten an der Altenrieter Grundschule ihrem Ende entgegen. Noch in dieser Woche soll das Gerüst abgebaut werden und die letzten Bauabfälle verschwinden. Jedoch reicht das Geld in diesem Jahr nicht mehr aus, um auch die maroden Toilettenanlagen der Schule zu erneuern. Am Montagabend gab Architekt Ulrich Sigler dem Altenrieter Gemeinderat einen ersten Überblick über die Kosten für ein solches Vorhaben.

Schon seit Jahren wünschen sich die Eltern eine Sanierung der Toilettenanlagen – vor allem wegen des strengen Geruchs. Mit dem bloßen Austausch der Kloschüsseln sei es da allerdings nicht getan, machte Bürgermeister Bernd Müller klar, dass hier ein größerer Investitionsbedarf besteht.

Summa summarum 48 000 Euro kalkuliert Architekt Ulrich Sigler für eine Sanierung der in die Jahre gekommenen WC-Anlagen, die in einem Anbau an die Schule untergebracht sind. „Das ist eine Grundsanierung“, erklärte er. Von den alten Fenstern angefangen bis hin zu neuen Vormauerungen für Hängeklosetts und der Elektrik müsste so ziemlich alles gemacht werden, schätzt der Planer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region