Schwerpunkte

Region

Für Erhalt der Keltern

12.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SPD will Linsenhöfer Konzept auf Frickenhausen übertragen

FRICKENHAUSEN (pm). In seiner jüngsten Vorstandssitzung beschäftigte sich der SPD-Ortsverein Frickenhausen ausführlich mit der Situation der Keltern in den Ortsteilen Linsenhofen und Frickenhausen.

Hoch erfreut zeigte sich das Gremium mit der Entwicklung in Linsenhofen. Mit der Gründung des Bürgervereins habe ein jahrzehntelang zur Diskussion stehender Abriss mit Unterstützung unter anderem der SPD verhindert werden können. Bereits Mitte des Jahres ist mit dem Abschluss der Arbeiten am Bauwerk zu rechnen und auch am Außenbereich werde bereits geplant.

Die Gemeinde, so Sven Rahlfs, der Ortsvereinsvorsitzende, könne sich glücklich schätzen, dass die überaus engagierten Mitglieder unter Führung von Peter Kowallek das Wahrzeichen des Weinorts für künftige Generationen erhalten hätten und dies auch noch mit einer ordentlichen Förderung durch das Land.

Ganz anders stelle sich die Situation in Frickenhausen dar. Zwar werde das Denkmal an der Hauptstraße immer mal wieder in die Diskussion gebracht, Konkretes sei jedoch bisher nicht geschehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit