Schwerpunkte

Region

Für die letzte Ruhe wird mehr Geld verlangt

10.11.2011 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Neckartenzlinger Gemeinderat stimmt der Erhöhung der Bestattungsgebühren zu – Hausaufgabenbetreuung wird verlängert

Wer seine Angehörigen auf dem Neckartenzlinger Friedhof zur letzten Ruhe betten will, muss für die entsprechenden Leistungen ab 1. Januar 2012 zum Teil deutlich mehr bezahlen. Der Gemeinderat stimmte am Dienstag einer Änderung der Bestattungsgebührenordnung zu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Region