Schwerpunkte

Region

Für die Familie ist nichts zu mühsam

21.04.2021 05:30, Von Johannes Aigner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Neuffener Eheleute Dora und Karl Münzenmaier feiern heute ihre Gnadenhochzeit

Dora und Karl Münzenmaier aus Neuffen kennen sich schon seit Kindestagen: Sie wuchsen nur wenige Häuser voneinander entfernt auf. Nachdem Karl Münzenmaier aus der Kriegsgefangenschaft zurückkehrte, funkte es schließlich und sie wurden ein Paar. Heute feiern die beiden ihren 70. Hochzeitstag.

Dora (91) und Karl (96) Münzenmaier feiern heute ihre Gnadenhochzeit. Foto: Aigner
Dora (91) und Karl (96) Münzenmaier feiern heute ihre Gnadenhochzeit. Foto: Aigner

NEUFFEN. Der erste Kontakt zwischen ihnen entstand über den Bruder von Dora Münzenmaier: Er war in den damaligen Jahren der beste Freund ihres späteren Ehemanns. Doch die junge Liebe sollte noch etwas Zeit benötigen, bis sie sich festigen konnte. Denn die Schrecken des Krieges näherten sich und Karl Münzemaier wurde im Jahr 1943 an die Front geschickt. Erst 1946 konnte er aus der Gefangenschaft in seine Heimat zurückkehren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region

Die Liebe spielt die schönsten Melodien

Marianne und Edmund Dollinger aus Neuffen feiern am heutigen Freitag ihre goldene Hochzeit. Sie lernten sich auf einem Konzert der Stadtkapelle Neuffen im Jahre 1969 kennen. Edmund Dollinger war der Dirigent, Marianne Dollinger Zuhörerin. Einige Tage nach der ersten Begegnung erhielt sie eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region