Anzeige

Region

Für das Wohl der Menschen

21.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Katholischer Dekanatsrat trifft sich mit Vertretern der evangelischen Bezirkssynode

Mitglieder des katholischen Dekanatsrats und der vier evangelischen Kirchenbezirke mit Dekan Paul Magino und Wendlingens Bürgermeister Steffen Weigel (Dritter und Vierter von rechts) Foto: Rieck

PLOCHINGEN (pm). Kürzlich hatte der katholische Dekanatsrat Vertreter der vier evangelischen Kirchenbezirksausschüsse nach Plochingen eingeladen. Erstmals kamen hier also kirchlichen Ehrenamtsgremien im Landkreis Esslingen zu einer gemeinsamen ökumenischen Sitzung zusammen. Über Gemeinsamkeiten und Unterschiede tauschten sich die Teilnehmer rege aus, bevor Bürgermeister Steffen Weigel als Kreistagsmitglied referierte. Er verstehe die beiden großen Kirchen wie die Politik als „Reparaturbetrieb“ der Gesellschaft, so Weigel. Die Gefahr bestehe darin, dass Menschen sich benachteiligt und vergessen fühlen. Politik und Kirchen sieht er als Bündnispartner. Beide müssen sich für das Gelingen der Gesellschaft und für den sozialen Ausgleich einsetzen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region