Schwerpunkte

Region

Für Bürgerentscheid

17.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hans Müller, Oberensingen. Was fürchtet eigentlich unser Oberbürgermeister Heirich sowie fast der gesamte Gemeinderat so sehr bei einem Bürgerentscheid über das Gewerbegebiet Großer Forst und die Baugenehmigung für den von Boss geplanten Riesenbau? Es ist doch mit der Zulassung des Bürgerentscheides noch gar nichts entschieden. Es könnte ja auch sein, dass sich die Mehrheit der Bürger für dieses Projekt entscheidet! Eigenartig ist ja schon, dass man von Seiten des Gemeinderates offenbar alles unternimmt, um den Bürgern dieses Recht zu nehmen.

Eine „Spaltung der Nürtinger Bürgerschaft“, die laut Regionalrat Egon Eigenthaler in seiner Zuschrift vom 14. Juni unbedingt verhindert werden muss, entsteht meines Erachtens ja hauptsächlich erst dadurch, dass man einen Bürgerentscheid nicht zulassen will. Wollen es die Damen und Herren des Gemeinderates darauf ankommen lassen, dass es womöglich zu weiteren Demonstrationen seitens der Gegner dieses Projekts kommt, die dann sicher landesweit Aufsehen erregen könnten. Wie aktuell zum Beispiel in Stuttgart gegen das Bahnhofprojekt „Stuttgart 21“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region