Region

Für Autos weiterhin gesperrt

16.02.2017, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Brücke „Im äußeren Bogen“ über den Tiefenbach wird zurzeit saniert

Rund 4,8 Tonnen Baustahl und 200 Tonnen Beton werden momentan auf der Brücke verarbeitet, die im Gewann Im äußeren Bogen über den Tiefenbach führt. Gestern waren die Mitarbeiter des Nürtinger Bauhofs mit der Betonpumpe am Werk.

Rund 200 Tonnen Beton wurden von den Mitarbeitern des Nürtinger Bauhofs für die Brücke „Im äußeren Bogen“ verarbeitet. Foto: Holzwarth
Rund 200 Tonnen Beton wurden von den Mitarbeitern des Nürtinger Bauhofs für die Brücke „Im äußeren Bogen“ verarbeitet. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Verkehrsteilnehmer, die die Brücke über den Tiefenbach gerne als Abkürzung nutzen wollen, werden auch künftig enttäuscht werden. Wenn die Sanierungsarbeiten abgeschlossen sind, ist das Bauwerk zwar für zwölf Tonnen Belastung zugelassen, aber nur der Land- und Forstwirtschaftsverkehr und natürlich Fußgänger und Radfahrer dürfen die Brücke nutzen. Für den Autoverkehr wird sie auch weiterhin gesperrt bleiben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region