Schwerpunkte

Region

Führungen und Kostproben

10.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Das Brunnenfest in der Gemeinde Beuren und die gerade eröffnete Sonderschau zu historischen Kartoffelsorten bieten gleich zwei Anlässe für einen Tag mit vollem Programm im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren. Am Sonntag, 14. September, gibt es zwischen 12 und 16 Uhr fünf Sonderführungen, bei denen man das Museumsdorf unter jeweils einem anderen Blickwinkel kennenlernen kann. Die 45-minütigen Sonderführungen starten jeweils zur vollen Stunde beim Museumsrathaus aus Häslach. Um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr gibt es Führungen zu ausgewählten Museumsgebäuden und der Geschichte ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. Außerdem gibt es zwei Themenführungen: um 13 Uhr zu „Kindheit früher“, bei der Führung um 15 Uhr geht es auf „Frauenspuren durchs Museumsdorf“. Außerdem sind am Sonntag die Landfrauen aus Dettingen/Teck zwischen 11 Uhr und 17 Uhr zu Gast. Begleitend zur Kartoffelausstellung in der Scheuer des Hauses Walz aus Ohmenhausen bieten sie verschiedene Gerichte aus Kartoffeln und Kürbissen passend zur Jahreszeit in den Küchen des Hauses Doster sowie der Lehrerwohnung des Rathauses aus Häslach als Versucherle an. Informationsmaterial und von den Dettinger Landfrauen erprobte überlieferte Rezepte liegen zur Mitnahme bereit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region