Region

Führungen im Maar

09.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Das Naturschutzzentrum Schopflocher Alb bietet in diesem Jahr wieder öffentliche Führungen in das Naturschutzgebiet „Randecker Maar“ an. Die nächste Führung findet am Mittwoch, 11. Juli, von 14 bis circa 15.30 Uhr statt. Im Mittelpunkt der naturkundlichen Führung stehen die Entstehungsgeschichte dieses Vulkankraters und Fragen der Landschaftspflege. Das Randecker Maar ist ein einzigartiges erdgeschichtliches Zeugnis des Schwäbischen Vulkans. In den Ablagerungen des ehemaligen Maarsees fanden Wissenschaftler fossile Reste der tertiären Fauna und Flora. Treffpunkt ist der Parkplatz „Randecker Maar“; circa einen Kilometer nach dem Ortsausgang Ochsenwang rechts.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region

„Arbeit an der Weltvernunft“

Michelle Müntefering beim „Gipfeltreffen Hohenneuffen: Politik mit Weitblick“ des Fritz-Erler-Forums

NEUFFEN. Pünktlich zur Pause schickte Wettergott Petrus Sonnenstrahlen durch den Regenvorhang über dem Albtrauf, sodass die Teilnehmer des „Gipfeltreffens Hohenneuffen:…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region