Schwerpunkte

Region

Führerschein weg

29.12.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Sieben kaputte Autos und Sachschaden in Höhe von etwa 29 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Mittwochmorgen in Oberesslingen ereignete. Ein 51-jähriger Toyotafahrer fuhr von der Alten Heusteige bergab in Richtung Stadtmitte. Beim Spielplatz überfuhr er ein Verkehrszeichen, fuhr über eine Wiese und prallte gegen einen abgestellten Opel. Durch die Aufprallwucht wurde der Opel auf einen VW geschoben. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der 51-Jährige weiter in Richtung Weiherstraße. Von dort bog er nach rechts in die Breslauer Straße ab. Dort wollte er zwischen einem Opel und einem Ford einparken. Dabei prallte der Toyotafahrer gegen den Ford, der durch die Aufprallwucht auf einen davor stehenden VW geschoben wurde. Als er wieder weiterfahren wollte, prallte er beim Ausparken erneut gegen den Opel und den Ford. Im Anschluss rammte der Toyotalenker noch einen am linken Fahrbahnrand geparkten Audi. Danach war der Toyota nicht mehr fahrbereit. Ein aufmerksamer Anwohner hatte zwischenzeitlich die Polizei verständigt. Die Beamten konnten den 51-Jährigen hinter dem Steuer antreffen. Er stand unter alkoholischer Beeinflussung. Ein Atemalkoholtest ergab zwei Promille. Der Mann musste den Führerschein abgeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region