Schwerpunkte

Region

Führerschein für Feuerwehr

03.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bundestag beschließt Erleichterung für Ehrenamtler

(pm) „Nach langem Zögern und Zaudern des Koalitionspartners SPD konnte die Union nun Erleichterungen bei der Fahrberechtigung für Freiwillige Feuerwehren, Technische Hilfsdienste und Rettungsdienste durchsetzen“, sagt der Nürtinger Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich. Er war von mehreren Bürgermeistern aus seinem Wahlkreis auf die Problematik aufmerksam gemacht worden und hat sich daraufhin selbst mehrfach an das SPD-geführte Verkehrsministerium gewandt.

„Meine Bitte, in dieser Frage den Kommunen entgegenzukommen und eine erleichterte Möglichkeit für die Erlangung des erforderlichen Führerscheins zu prüfen, ist immer wieder auf Ablehnung gestoßen“, erläutert der Bundestagsabgeordnete. „Wir haben jedoch nicht locker gelassen. Nach fünf Monaten hat sich das Ministerium endlich bewegt und Kompromissbereitschaft gezeigt“, stellt Hennrich klar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region