Region

Fuchs musste erlöst werden

04.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr wurde der Polizei ein verletzter Fuchs am Waldfriedhof gemeldet. Er war vermutlich von einem Fahrzeug angefahren worden und so schwer verletzt, dass er mit einem Schuss getötet und von seinen Leiden erlöst werden musste.

Region