Schwerpunkte

Region

Frühlingsmarkt und Kräutertour

04.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Im Museumsdorf in Beuren ist am Sonntag, 6. Mai, von 11 bis 17 Uhr Frühlingsmarkt. Das Marktgeschehen wird umrahmt von zahlreichen Aktionen und Führungen. Gärtner und Händler aus der Region bieten allerlei Samen und Pflanzware sowie Gartenaccessoires an. Im Mittelpunkt stehen Heil- und Gewürzkräuter.

Der Frühlingsmarkt bietet den richtigen Rahmen, um den neu angelegten Rundgang „Kräuter Tour“ auf dem Museumsgelände einzuweihen. Um 11 Uhr werden Museumsleiterin Steffi Cornelius und Hans-Jürgen Schumacher, Geschäftsführer des Pflanzensaftwerkes Schoenenberger, die „Kräuter Tour“ offiziell eröffnen und gemeinsam mit allen interessierten Museumsgästen zu einer fachkundigen Führung mit Kräutercocktails und Kräuterhäppchen aufbrechen.

Am Rande des Frühlingsmarktes entführt eine Märchenstunde nicht nur Kinder in die Welt der Natur- und Pflanzenwunder. Kräuter- und Museumspädagoginnen topfen Pflänzchen und Samenkörner mit Kindern und Jugendlichen ein. Bei einer Führung durch die Streuobstwiesen ist die ganze Familie willkommen. Eine Meisterin ihres Fachs ist die Korbflechterin Monika Frischknecht, die ihre Handwerkskunst demonstriert und Anleitungen zum Mitmachen gibt. Die neue „Kräuter Tour“ ist ein Rundgang mit 15 Stationen über das gesamte Museumsgelände, auf den sich Besucher des Freilichtmuseums bis Mitte Oktober begeben können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region

Rotarier spenden an die Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim

Für die rund 250 Kunden der Tafelläden in Nürtingen und Kirchheim gibt es auch in diesem Jahr wieder eine freudige Überraschung: Der Rotary Club Kirchheim/Teck-Nürtingen hat im Club 12 000 Euro Spenden gesammelt und dafür dringend benötigte Waren eingekauft. Diese wurden diese Woche an die…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region