Schwerpunkte

Region

Früher bezahlte man mit Fellen oder Riesensteinen

12.03.2012 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Odin Hug von der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen berichtete in der Kinderpressekonferenz über die Geschichte des Geldes

Wer im Supermarkt Lebensmittel kaufen möchte, die Miete oder Stromrechnung bezahlen muss, der braucht Geld. Münzen und Scheine sind aus unserem Alltag heute nicht mehr wegzudenken. Aber war das schon immer so? Dieser Frage ging Odin Hug von der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen am Freitag bei der ersten Kinderpressekonferenz nach.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 7% des Artikels.

Es fehlen 93%



Region

Brand in Balzholz – Ortsdurchfahrt gesperrt

Am Sonntag kurz vor 16 Uhr kam es in einem älteren Gebäude in der Metzinger Straße in Beuren-Balzholz zu einem Gebäudebrand. Die insgesamt fünf Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen dürfte das Feuer in einem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region