Anzeige

Region

Frontal zusammengeprallt

29.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Zu einem Frontalzusammenstoß, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden und circa 6000 Euro Sachschaden entstanden, kam es am Freitagabend auf der Kreisstraße zwischen dem Ortsteil Kappishäusern und Dettingen/Erms. Eine 32-jährige Mercedesfahrerin, die in Richtung Dettingen/Erms unterwegs war, überholte auf einem schneebedeckten steilen Gefällstück einen vorausfahrenden Pkw und prallte mit einer entgegenkommenden 62-jährigen Mercedesfahrerin zusammen. Beide Frauen wurden dabei leicht verletzt und die 62-Jährige musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, war die Unfallverursacherin alkoholisiert. Sie musste sich einer Blutprobe unterziehen und ihr Führerschein wurde einbehalten. Aufgrund der extremen Schneeglätte musste die Straße zwischen Kappishäusern und Dettingen/Erms über Nacht voll gesperrt werden; die verunfallten Pkw sowie die stecken gebliebenen Fahrzeuge konnten erst am Samstagvormittag geborgen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Region