Schwerpunkte

Region

Friedhofsgebühren bleiben

17.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vergleich mit anderen Gemeinden fällt günstig aus

UNTERENSINGEN (bg). Im Dezember des vergangenen Jahres hatte der Gemeinderat beschlossen, die Gebühren für die Benutzung der Leichenhalle von 60 auf 800 Euro zu erhöhen. Grund war die Neuberechnung, die mit dem Bau der neuen Leichenhalle fällig wurde. Das Landratsamt hat inzwischen die Rechtmäßigkeit der Gebühren (die die Kosten nur zu 60 Prozent decken) bestätigt. Doch dieser exorbitante Anstieg sorgte für großen Unmut bei den Unterensingern. Darum kam das Thema am Montag nochmals auf den Tisch.

Die Verwaltung hatte inzwischen eine Vergleichstabelle angefertigt, was die Bestattung insgesamt in sechs Nachbargemeinden kostet. Dabei flossen nicht nur die Gebühren für die Benutzung der Leichenhalle ein, sondern auch die Gebühren für Grabherstellung, Grabnutzung und Aussegnungshalle. Das Ergebnis: Unterensingen liegt im Vergleich zu anderen bei den Gesamtkosten für eine Beerdigung zwar vorn, aber nicht einsam an der Spitze.

„Wir sind zwar mit Abstand die teuersten, was die Nutzung der Leichenhalle angeht, in anderen Gemeinden kostet jedoch die Aussegnungshalle zusätzlich, das fällt bei uns weg, wir haben ja die Kirche“, erläuterte Kämmerer Wolfgang Gerlach. Wenn andere Gemeinden ihre alten abgeschriebenen Leichenhallen ersetzten, müssten auch sie mit den Preisen nach oben gehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Region

Zwei Standorte für Corona-Impfzentren im Kreis

Fildermesse und Esslinger Gewerbegebiet geeignet – Landratsamt Esslingen meldet Vorschläge an Sozialministerium

Eine Messehalle am Flughafen und ein leer stehendes Industriegebäude im Esslinger Gewerbegebiet können bei der Bekämpfung der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region