Region

Friedhofs-Parkplatz teurer als erwartet

18.05.2019 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der geplante Parkplatz am Friedhof im Aichtaler Stadtteil Neuenhaus übersteigt die erwarteten Kosten um einiges

Seit vielen Jahren versucht die Stadt Aichtal, Parkmöglichkeiten am Friedhof in Neuenhaus zu schaffen. Jetzt, wo man endlich eine passende Fläche gefunden hat, wird der Bau wohl um einiges teurer als erwartet. Schuld ist mal wieder der Naturschutz.

Auf der Wiese, rechts neben der oberen Zufahrt zum Friedhof, sollen zwölf Stellplätze entstehen.  Foto: Holzwarth
Auf der Wiese, rechts neben der oberen Zufahrt zum Friedhof, sollen zwölf Stellplätze entstehen. Foto: Holzwarth

AICHTAL-NEUENHAUS (pm). Die Erleichterung bei Gemeinderat und Stadtverwaltung war groß, als man endlich ein Grundstück in der Nähe des Friedhofs gefunden hatte, auf dem man einen Parkplatz bauen konnte. „Das war bestimmt seit 20 Jahren ein Thema in Neuenhaus“, sagt Bauamtsleiter Matthias Hirn. Für Friedhofsbesucher sei die bisherige Situation kaum zumutbar. Wer ein Grab pflegen möchte, muss Gießkanne, Harke und andere Materialien ein ganzes Stück weit zu Fuß bis zum Friedhofseingang schleppen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region