Anzeige

Region

Freude über Wald-Ergebnis

26.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat von Erkenbrechtsweiler freut sich über Gewinn beim Holzverkauf

In der jüngsten kurzen Sitzung des Gemeinderates von Erkenbrechtsweiler musste sich das Gremium nur mit dem Forstwirtschaflichen Betriebsplan und Bausachen beschäftigen.

ERKENBRECHTSWEILER (gba). Revierförster Karl Sablowsky zeigte sich erfreut über das gute Ergebnis im Forst im Jahr 2009. Ein Gewinn von rund 19 000 Euro sei für einen Wald wie dem von Erkenbrechtsweiler ein sehr gutes Ergebnis.

Das laufende Jahr 2010 werde mit einem vergleichbar guten Ergebnis abschließen, so die Prognose des Revierförsters. Der vorliegende forstwirtschaftliche Betriebsplan für das Jahr 2011 geht von einem Gewinn in Höhe von rund 13 000 Euro aus. Dies könne bei einer positiven Entwicklung auf dem Holzmarkt noch übertroffen werden.

Als Neuerung ab dem Jahr 2011 schlägt Sablowsky vor, das Brennholz ebenfalls im Rahmen einer Versteigerung und nicht mehr nach Bestellung zu veräußern. Er erhofft sich dadurch einen besseren Preis. Das Gremium folgte diesem Vorschlag einstimmig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Region