Schwerpunkte

Region

Freiwillige Feuerwehr zu Gast im Druckhaus

06.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Um einmal mit eigenen Augen zu sehen, wie ihre Zeitung entsteht, besuchten am Freitagabend Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Nürtingen das Haus Senner. Von Mitarbeiterin Petra Haußmann erfuhren sie, wie ihre Tageszeitung entsteht und wie viele Arbeitsschritte notwendig sind, bis das Blatt am Morgen im Briefkasten steckt. Die Drucker, die Nacht für Nacht die Arbeit der Redaktion zu Papier bringen, ließen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und beantworteten die Fragen der Gäste. Nach der Besichtigung der Druckerei, wo die Besucher den Andruck der Wochenendausgabe miterleben konnten, war Zeit für einen Rundgang durch das Haus, bei dem Petra Haußmann auch viele Fragen rund um die Tageszeitung beantwortete. So interessierte die Gäste, ob man denn eine bereits erschienene Zeitung auch nachdrucken könne, aber auch nach dem Tagesablauf in der Redaktion fragten sie. Besonders beeindruckt waren die Feuerwehrleute von dem Aufwand, der hinter ihrer Nürtinger Zeitung steckt. gm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region