Region

Freie Fahrt im Neckartailfinger Tunnel

01.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfinger Feuerwehr probte am Donnerstagabend den Ernstfall – Seit gestern ist die B 297 wieder befahrbar

Die Sanierungsarbeiten der B 297 im Neckartailfinger Tunnel sind abgeschlossen. Seit gestern ist die Strecke wieder befahrbar. Am Donnerstagabend nutzte die Neckartailfinger Feuerwehr den gesperrten Abschnitt noch für eine groß angelegte Übung.

In einer groß angelegten Übungsaktion simulierte die Neckartailfinger Feuerwehr einen Unfall im Tunnel. Foto: Holzwarth
In einer groß angelegten Übungsaktion simulierte die Neckartailfinger Feuerwehr einen Unfall im Tunnel. Foto: Holzwarth

NECKARTAILFINGEN (jh/pm). Der Fahrer eines LKW erleidet während der Fahrt einen Herzinfarkt und sackt bewusstlos über dem Lenkrad zusammen. Hierbei kommt der LKW im Tunnel auf die Gegenfahrbahn und prallt frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Die zwei Personen im PKW werden durch den Aufprall schwer verletzt und sind im Fahrzeug eingeklemmt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region

Papagena unterm Jusi

Zum 25-jährigen Bestehen lud die Kohlberger Musikschule Opernsolisten aus Wien ein

KOHLBERG. Die Musikschule hat aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens den Grundschülern am Jusi einen Opernworkshop ermöglicht. Wiener Opernsolisten übten mit den Kindern Mozarts…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region