Schwerpunkte

Region

Frauen und andere Superhelden

13.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neu im Kino: „Morning Glory“, „The Green Hornet“, „Love and other Drugs“ und „Die Superbullen“

(bg) Jede Menge Neustarts gibt es in dieser Woche im Nürtinger Kinopalast zu sehen. Der erste bringt das Fernsehen ins Kino: „Morning Glory“. Hierzulande ist Frühstücksfernsehen keine echte Alternative zu einer schönen Tageszeitung wie der unseren. In Amerika ist es anscheinend eine große Nummer und genau davon handelt dieser Film: die Karrieretussi Becky Fuller (Rachel McAdams) erleidet einen Knick derselben und landet in der abgehalfterten Morgenshow „Daybreak“, die sie auf Vordermann bringen soll. Dabei muss sie sich mit zwei bockigen Moderatoren (Harrison Ford und Diane Keaton) und einer taufrischen Amoure (Patrick Wilson) herumschlagen. Komik entfaltet der Film von „Notting-Hill“-Regisseur Roger Michell vor allem dann, wenn die junge Produzentin versucht, den alten Zyniker Harrison Ford mit geschliffenen Dialogen aus seiner Routine zu reißen. Frei ab sechs, 108 Minuten lang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Region