Schwerpunkte

Region

Frau von drei Männern vergewaltigt

05.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Polizei sucht Zeugen Genaue Personenbeschreibungen

ECHTERDINGEN(lp). Opfer einer Vergewaltigung wurde am frühen Sonntagmorgen eine 21-jährige Frau in Echterdingen. Die junge Frau war gegen 6.20 Uhr in der Burgstraße unterwegs, als sie dort von drei bisher unbekannten Männern überfallen, festgehalten und vergewaltigt wurde.

Die 21-Jährige war zusammen mit einer Freundin mit der S 3 von Stuttgart kommend in Richtung Leinfelden-Echterdingen unterwegs. In Leinfelden stieg sie dann aus der S-Bahn aus und in den Omnibus nach Echterdingen ein. Mit im Bus befanden sich auch noch drei ihr unbekannte Männer. Als die 21-Jährige dann in Echterdingen ausstieg und zu Fuß in Richtung Bismarckstraße ging, wurde sie von den Unbekannten verfolgt.

In der Burgstraße bei Gebäude 26 überfielen die drei Männer dann die junge Frau und zerrten sie in einen Hinterhof. Dort wurde sie von zwei der Unbekannten festgehalten und von dem dritten vergewaltigt. Da sich die junge Frau heftig wehrte, wurde sie von einem der Männer dabei auch noch mehrmals getreten. Nach der Tat flüchteten die Unbekannten zu Fuß in Richtung S-Bahnhof. Die junge Frau musste später in einer Klinik ärztlich behandelt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit