Schwerpunkte

Region

Förderverein wird nicht gefördert

12.06.2013 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Diskussion auch über Trennvorhang in der Sporthalle Jahnstraße

WOLFSCHLUGEN. Der Antrag des Fördervereins der Wolfschlüger Grundschule auf Vereinsförderung wurde am Montagabend von den Gemeinderäten einstimmig abgelehnt. Bernd Schäfer (UW) argumentierte, dass ein Förderverein nicht dieselben Aufgaben erfülle wie ein Verein im eigentlichen Sinne. „Er wird gegründet, um eine Institution zu entlasten, um finanzielle Unterstützung zu bieten, Sponsoren und Spenden einzuwerben. Wenn wir nun die Vereinsförderung für den Förderverein der Schule öffnen, steht der nächste Förderverein sofort auf der Matte.“ Dieser Meinung schlossen sich Ellen Balz (CDU) und Andreas Broß (SPD) an. Bürgermeister Matthias Ruckh hielt daraufhin fest, dass dann jedoch weiterhin die Förderung von Einzelprogrammen mit 500 Euro bestehen bleibe, wie im Jahr 2001 beschlossen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Region