Region

Förderverein auf Wachstumskurs Fanclub des Freilichtmuseums zog Jahresbilanz

18.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Die 15. Jahresbilanz des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren kann sich wirklich sehen lassen. Nicht nur die Mitgliederzahl ist im zu Ende gehenden Jahr erneut deutlich gestiegen und umfasst nun 441 Namen. Noch erfreulicher ist das „innere“ Wachstum des Fördervereins; das freiwillige Engagement seiner Mitglieder hat weiter zugelegt und ermöglichte in 2008 zusätzliche Aktivitäten.

Wolfgang Maier, der Erste Vorsitzende des Fördervereins, betonte in seinem Rechenschaftsbericht zum Saisonabschluss den großen Einsatz von Mitgliedern bei der in großem Stil erfolgten Verteilung von Prospektmaterial über das Freilichtmuseum. 18 Mitglieder des Fördervereins verteilten Werbebroschüren und Veranstaltungskalender an Hotels sowie an die verschiedensten touristischen Einrichtungen in der Region.

Museumsleiterin Steffi Cornelius ist davon überzeugt, dass diese aufwendige Werbeaktion nicht unwesentlich zu den erfreulich hohen Besucherzahlen im Museumsjahr 2008 beigetragen hat. Das nun aufgebaute Verbindungsnetz zu vielen Einrichtungen soll in den nächsten Jahren weiter gepflegt und unter anderem durch intensivere Kontakte zu den Veranstaltern von Busreisen ergänzt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region