Schwerpunkte

Region

Flugsteuer für mehr Lehrstellen

30.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreis-ÖDP schlägt Drei-Säulen-Modell vor

(pm) Der Kreisvorstand der ÖDP Esslingen hat ein Drei-Säulen-Modell zur Bekämpfung des Lehrstellen-Notstandes verabschiedet. Es schlägt vor, die Lohnnebenkosten bei der betrieblichen Ausbildung abzuschaffen und die Sozialversicherungskosten durch Einführung einer Steuer auf den innerdeutschen Flugverkehr zu finanzieren. Außerdem sollen internationale Flugtickets mit der Mehrwertsteuer belastet werden. Die ÖDP plädiert ferner dafür, dass jedem Jugendlichen, der auf dem Ausbildungsmarkt keinen Platz fin-det, eine einjährige berufsvorbereitende Grundbildung seitens des Staates angeboten wird.

Diese Grundbildung soll sich nahtlos an das Ende der Schulzeit anschließen und an mindestens vier Wochentagen und mit mindestens 24 Wochenstunden stattfinden. Sie soll in den Bereichen Metall, Holz, Pflege, kaufmännischer Bereich und Ernährung angeboten werden und nach Möglichkeit in bestehenden Einrichtungen freier Träger, an Berufsschulen und in überbetrieblichen Ausbildungsstätten der Kammern erfolgen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region