Schwerpunkte

Region

Flüchtlinge sind beim TSV willkommen

14.10.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hermann Volkert, Neckartenzlingen. Zum Artikel „Wut und Zorn in der Melchiorhalle“ vom 8. Oktober. Als sportlicher Leiter der Fußballabteilung des TSV Neckartenzlingen möchte ich zu der Informationsveranstaltung der Gemeinde Neckartenzlingen zu der Unterbringung von Geflüchteten Stellung nehmen. Zu Beginn gleich das Wichtigste: beim TSV Neckartenzlingen sind Geflüchtete willkommen! Wir werden alles tun, damit diese Personen sich integrieren können und Bestandteil unseres Vereinslebens werden. Der Sport allgemein und der Fußball im Besonderen können ja durchaus einen wesentlichen Beitrag zur Integration leisten. In der Fußballabteilung des TSV Neckartenzlingen haben seit vielen Jahren Fußballer jeden Alters unabhängig von ihrer Herkunft eine sportliche Heimat gefunden. Damit leistet der TSV Integrationsarbeit und hat somit auch eine wichtige soziale Funktion in unserer Gemeinde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit