Schwerpunkte

Region

Fliegerclub im Schwabenalter

28.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Drachen- und Gleitschirmflieger feierten 40-jähriges Bestehen

Die dritte Generation beim „Testflug“ mit einem Drachen Baujahr 1974 Foto: Rebstock
Die dritte Generation beim „Testflug“ mit einem Drachen Baujahr 1974 Foto: Rebstock

NEUFFEN (pm). Mit einem großen Fest feierten die Mitglieder des Drachen- und Gleitschirmfliegerclubs Neuffen ihr 40-jähriges Bestehen. Besonders geehrt wurden Pit Deffner, Ivo Righi, der extra aus Italien angereist war, und Peter Rieger, die 1974 auf dem Killesberg gemeinsam mit Mike Harker und Harald Kiedaisch den „Deutschen Drachenfliegerverein Stuttgart“ gegründet hatten. Als dann die Flugbegeisterten die Schwäbische Alb entdeckten und an der Teck, der Limburg, am Jusi und am Hohenneuffen die ersten Luftsprünge machten, verlagerte der Verein seinen Sitz an den Fuß der Alb.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit