Schwerpunkte

Region

Finanzielle Situation bleibt angespannt

30.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat verabschiedete Nachtragssatzung – Vertrag über neuen Mobilfunkmasten gebilligt

GROSSBETTLINGEN (za). Einmal mehr im Mittelpunkt standen in der jüngsten Gemeinderatssitzung die Gemeindefinanzen. Das Gremium verabschiedete den Nachtragsetat 2005, der gegenüber den Planansätzen zwar eine leichte Verbesserung mit sich bringt, mit einem Defizit im Verwaltungshaushalt in Höhe von rund 200 000 Euro sich aber nach wie vor in Schieflage befindet.

Dass die Einnahmesituation hierfür nicht ursächlich ist, zeigen Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer, die auf Nachzahlungen aus Vorjahren zurückzuführen sind. Weil auf der Ausgabenseite durch den Griff von Bund, Land und Kreis in die kommunale Kasse Spielräume kaum mehr vorhanden sind, wird sich auch im kommenden Haushaltsjahr keine grundlegende Verbesserung einstellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Region