Schwerpunkte

Region

Feuerwehrübung in der Grötzinger Sporthalle

26.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Brandmeldealarm Aichbachwasen! Die wenigsten werden die Adresse spontan mit der Aichtaler Sporthalle in Grötzingen verbinden. Doch genau hier war der Alarm ausgelöst worden. Wo sind die Wasseranschlüsse? Finden sich alle Einsatzkräfte in der Halle zurecht? Wie arbeiten die Abteilungen aus Grötzingen, Aich und Neuenhaus in diesem neuen Gebäude zusammen? Diese und noch viel mehr Fragen waren bei der Übung der Gesamtfeuerwehr Aichtal zu klären. Andreas Jeromin, Kommandant der Gesamtwehr, legte bei dieser Übung besonderen Wert auf „Echtheit“. Es gab keine Festlegung des gesamten Übungsablaufs für die Abteilungen. Erst vor Ort gab es weitere Zusatzinformationen. Die in diesem Jahr fertig gestellte Halle stellt die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr vor neue Herausforderungen. Noch sind die Räumlichkeiten vielen ungewohnt. Die Haustechnik und die Heizungsanlage muss kennengelernt werden. Der Wehren aus Aich und Neuenhaus wurden, wie bei einem echten Einsatz, zeitversetzt alarmiert und wurden zur Unterstützung der Menschenrettung, der Brandbekämpfung und zur Unterstützung der bereits vorgehenden Einheiten eingewiesen. Alles ist gut gelaufen, so das erste Fazit der Leitung des Übungseinsatzes wie auch von den anwesenden Mitgliedern des Gemeinderates und der Verwaltung. hal

Region

Das Virus legt soziale Angebote lahm

Corona hat die Arbeit des DRK Nürtingen-Kirchheim stark verändert – Hohe Priorität für Erste-Hilfe-Kurse

(drk) Von den Erste-Hilfe-Kursen für Führerschein-Aspiranten und Firmen über Essen auf Rädern bis hin zur Kleiderkammer ist unter dem Dach der sozialen Dienste des…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region