Schwerpunkte

Region

Feuerwehren erhalten Zuschüsse

31.07.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Davon profitieren auch Wolfschlugen, Neckartailfingen und Neuhausen

(pm) Verschiedene Kommunen beziehungsweise Feuerwehren im Landkreis Esslingen erhalten Fördermittel in diesem Jahr, die das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) bewilligt hat. Darunter sind auch Wolfschlugen, Neckartailfingen und Neuhausen auf den Fildern. Die Mittel stammen aus der Feuerschutzsteuer und umfassen für den Regierungsbezirk Förderungen in einer Gesamthöhe von rund 14,5 Millionen Euro. Wie das RP mitteilt, können in diesem Jahr damit 60 Prozent der beantragten Maßnahmen bezuschusst werden.

Von den 14,5 Millionen Euro entfallen rund 9,5 Millionen Euro auf die Neubeschaffung von 119 Fahrzeugen im Regierungsbezirk. Für Neubau- und Erweiterungsvorhaben werden in diesem Jahr für 18 Feuerwehrhäuser rund 3,7 Millionen Euro bereitgestellt, für Integrierte Leitstellen und die Digitale Alarmierung von Einsatzkräften sowie sonstige Maßnahmen weitere 800 000 Euro.

Zusätzlich zur Förderung für Investitionen werden im Regierungsbezirk Stuttgart Pauschalen in Höhe von rund 3,5 Millionen Euro an die Landkreise und die kreisangehörigen Gemeinden ausbezahlt. Die Gemeinden erhalten die Pauschalen entsprechend der Anzahl der aktiven Feuerwehrangehörigen. Die Nachwuchsförderung bei den Jugendfeuerwehren wird davon in diesem Jahr mit 316 000 Euro bezuschusst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 80% des Artikels.

Es fehlen 20%



Region