Schwerpunkte

Region

Fenster der Roßdorfschule werden saniert

31.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU im Gespräch mit Bürgern des Nürtinger Stadtteils

(pm) Die Zukunft des Gemeinschaftshauses, die geplante Biogasanlage und kleinere Verkehrsthemen standen im Mittelpunkt einer Gesprächsrunde der CDU-Gemeinderatsfraktion im Roßdorf, wie die Partei in einer Presseerklärung mitteilte.

Zu Beginn habe der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Norbert Morgenthaler den Gästen die gute Nachricht überbracht, dass die Fenster an der Roßdorfschule nun saniert werden könnten. Dies sei, so Morgenthaler, möglich, weil sich unter Führung der CDU eine Mehrheit im Gemeinderat fand, die Sanierungsmittel für den Hoch- und Tiefbau um insgesamt 500 000 Euro zu erhöhen und dafür auf zusätzliche Personaleinstellungen zu verzichten.

Auf unterschiedliche Resonanz stieß das Bekenntnis der meisten CDU-Gemeinderäte zur geplanten Biogasanlage. Der Vorsitzende Thaddäus Kunzmann berichtete, dass das Regierungspräsidium zwar das Zielabweichungsverfahren gebilligt habe, dagegen hätte der Verband Region Stuttgart jedoch Klage erhoben. Andererseits habe die Region jedoch die Türe noch nicht zugeschlagen. In Gesprächen zwischen der Stadt, den Stadtwerken, den Naturschutzverbänden, der Region und dem Regierungspräsidium suche man nun nach einer Lösung, die einvernehmlich eine gerichtliche Auseinandersetzung vermeide.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region

Brand in Balzholz – Ortsdurchfahrt gesperrt

Am Sonntag kurz vor 16 Uhr kam es in einem älteren Gebäude in der Metzinger Straße in Beuren-Balzholz zu einem Gebäudebrand. Die insgesamt fünf Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen dürfte das Feuer in einem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region