Schwerpunkte

Region

Feldwege werden saniert

20.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Grund und Höfelweg befinden sich in schlechtem Zustand

WOLFSCHLUGEN (kiho). Erst im März hatte sich der Gemeinderat bei einer Ortsbegehung vom desolaten Zustand einiger Feldwege in Wolfschlugen überzeugt. Er verständigte sich damals darauf, besonders schadhafte Teilstücke zu sanieren. Das Ingenieurbüro Walter aus Nürtingen-Neckarhausen stellte seine Planungen nun dem Gemeinderat vor.

Joachim Mack vom Ingenieurbüro sprach sich bei seiner Präsentation dafür aus, an bestimmten Stellen der Feldwege Im Grund und Höfelweg, wo ein kleineres Stück erneuert werden sollte und dann bereits nach zehn Metern das nächste, den Weg insgesamt auszubessern. Dadurch erhöht sich die zu sanierende Fläche. Wir hatten anfangs mit 860 Quadratmetern gerechnet, jetzt kommen wir auf 1740, so Ortsbaumeister Helge Kerner.

Die Kosten für die Sanierung liegen bei knapp 100 000 Euro, doch nur 10 000 Euro sind derzeit im Haushalt für derartige Erneuerungen eingestellt. Aufgrund der derzeitigen Haushaltslage kann Bürgermeister Ottmar Emhardt dem Projekt aber zustimmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Region