Region

Feldweg wird saniert

03.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (der). Der Bempflinger Gemeinderat hat am Montag einstimmig beschlossen, den Feldweg in der Verlängerung der Bergstraße vom Friedhof Kleinbettlingen bis zur Abzweigung nach Grafenberg in Höhe der Gemeinschaftsschuppenanlage Jungwasen für rund 138 000 Euro sanieren zu lassen. Momentan ist er wegen des schlechten Zustands für Radfahrer gesperrt.

Bei der Ausschreibung für die Arbeiten wurden in einer gesonderten Position die zusätzlich notwendigen Tiefbauarbeiten für die Verlegung eines Stromkabels bis zur Gemeinschaftsschuppenanlage berücksichtigt. Die voraussichtliche überplanmäßige Ausgabe von etwa 35 000 gegenüber der Kostenplanung von 100 000 Euro werden durch Mehreinnahmen in der Gewerbesteuer gedeckt.

Region

Auch der dritte Beurener Brotmarkt war ein Besuchermagnet

Erneut hat Beuren auf die alte Tradition des Brotbackens in Backhäusern aufmerksam gemacht und am Sonntag zum dritten Mal zum Beurener Brotmarkt eingeladen. Darauf und auf die Verwendung von heimischem Getreide und anderen regionalen Zutaten wies Bürgermeister Daniel Gluiber in seinem Grußwort…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region