Anzeige

Region

FDP will eigenverantwortlichen Patienten

18.11.2010, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Bundestagsabgeordnete Werner Simmling will, dass Steuermehreinnahmen auch bei den Menschen ankommen

Steuersenkung, Gesundheitsreform, die Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke oder Stuttgart 21 – der FDP-Bundestagsabgeordnete Werner Simmling kam mit dem Landtagskandidaten aus dem Wahlkreis Nürtingen, Hossam El-Miniawy, am Dienstagabend zum Redaktionsgespräch, um die Positionen seiner Partei zu diesen Themen zu erläutern.

NÜRTINGEN. Mit dem Versprechen, das deutsche Gesundheitssystem radikal umzubauen, hat Gesundheitsminister Philipp Rösler seinen Job angetreten. Mehr Wettbewerb unter den Krankenkassen war eines seiner Ziele. Doch davon ist in seiner Gesundheitsreform nichts zu sehen. Stattdessen ist die Rede von der Vorkasse, die Patienten womöglich künftig bei ihren Ärzten leisten sollen. Dennoch verteidigt Werner Simmling, FDP-Bundestagsabgeordneter im Wahlkreis Göppingen, Röslers Reform.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Region