Schwerpunkte

Region

FDP denkt an die Zeit nach Corona

27.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kandidat zur Landtagswahl 2021 Dennis Birnstock sprach mit der Abgeordneten Renata Alt

(pm). Dennis Birnstock, der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis Nürtingen, diskutierte mit der Bundestagsabgeordneten Renata Alt, die auch zur kommenden Bundestagswahl wieder im hiesigen Wahlkreis antritt. Schwerpunktmäßig ging es um die exportierenden Unternehmen im Wahlkreis, deren Exporte durch die globale Lage deutlich eingebrochen sind.

Neben den moderierten Fragen an die beiden Politiker wurde auch mit den Gästen der digitalen Veranstaltung diskutiert. Renata Alt betonte als Außenpolitikerin die Wichtigkeit von Freihandelsabkommen: „Nur dadurch bekommen wir Einfluss auf die globalen Standards und müssen uns diese nicht beispielsweise von China diktieren lassen.“

Dennis Birnstock forderte zudem strukturelle Verbesserungen für die Wirtschaft: „Wir müssen die Bürokratie reduzieren, Genehmigungsprozesse beschleunigen und für gut ausgebildeten Nachwuchs sorgen, damit die Unternehmen im Ländle nach der Pandemie durchstarten können.“ Einig waren sich beide außerdem, dass die seit November versprochenen staatlichen Hilfen endlich bei den Unternehmen ankommen müssen.

Region