Schwerpunkte

Region

Familientragödie in Neuffen: Zwei Personen in Wohnhaus tot aufgefunden

23.09.2020 23:59, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehepaar wurde tot in seinem Wohnhaus aufgefunden – Polizei geht von Tötungsdelikt mit anschließendem Selbstmord aus

Ein Ehepaar ist am späten Montagnachmittag in seinem Wohnhaus in Neuffen tot aufgefunden worden. Die Polizei geht von einer Familientragödie aus. Das Paar lebte davor offenbar schon lange zurückgezogen.

Das Wohnhaus des Ehepaars in Neuffen Foto: SDMG/Kohls
Das Wohnhaus des Ehepaars in Neuffen Foto: SDMG/Kohls

NEUFFEN. Eine 75-jährige Frau und ihr 67-jähriger Ehemann sind am späten Montagnachmittag in ihrem Wohnhaus in Neuffen tot aufgefunden worden. Ein Bekannter entdeckte gegen 17.30 Uhr beide in den Wohnräumen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gehen die Ermittler der Kriminalpolizei davon aus, dass der Ehemann in den vergangenen Tagen zunächst seine Frau tötete und anschließend Suizid beging. Hinweise auf die Beteiligung anderer Personen liegen nach Polizeiangaben nicht vor. Warum es zu der Tragödie kam, ist zurzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Region