Schwerpunkte

Region

Familie Pfau zieht um

05.08.2016 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Altenriets Bürgermeister ordnet Umsiedlung der Tiere an – Pfauen-Fans enttäuscht

Es hat sich ausstolziert für Familie Pfau. Hahn und Henne samt ihrer Küken sollen auf Anordnung der Gemeinde ihr wildes Leben in Altenriets Gärten gegen ein artgerechtes Quartier im Schwarzwald tauschen. Nicht bei allen Bürgern indes stößt die Verbannung der Vögel, die auf die schönen Namen Tristan und Isolde getauft wurden, auf Zustimmung.

Die Pfauenfamilie darf nicht in Altenriet bleiben. fh
Die Pfauenfamilie darf nicht in Altenriet bleiben. fh

ALTENRIET. Seit rund zwei Jahren hausen Pfau Tristan und seine Liebste nun schon in Altenriet. Vom nahen Hofgut Hammetweil sind die beiden „Paradiesvögel“ damals ausgebüxt. Seither streifen sie durch die Gärten des Brezelortes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region