Schwerpunkte

Region

Fahrt zum Landesseniorentag

09.09.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisseniorenrat fährt nach Friedrichshafen

(pm) „Mitten im Leben – Politik für Generationen in Baden-Württemberg“ heißt das Motto des Landesseniorentags am Donnerstag, 14 Oktober, in Friedrichshafen. Ministerpräsident Stefan Mappus wird die Stellung der Landespolitik zu diesen Fragen darstellen.

Welche sozialen Rollen stehen älteren Menschen in der Gesellschaft unseres Landes offen, was wird erwartet und was können sie leisten? Das hängt auch von den vorherrschenden Altersbildern ab. Hierzu nehmen der bekannte Altersforscher Professor Andreas Kruse, Institut für Gerontologie Heidelberg, und der Bundestagsabgeordnete Markus Grübel, Esslingen, Stellung und gehen auf Handlungsansätze des sechsten Altenberichts der Bundesregierung ein.

Roland Sing, Leinfelden-Echterdingen, Vorsitzender des Landesseniorenrats, stellt die Grundpositionen der Organisationen dar, die die Senioren im Land vertreten. Am Nachmittag schließt sich an den Kongress ein Kulturprogramm an, gestaltet von Künstlergruppen aus der Bodenseeregion.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region