Schwerpunkte

Region

Fahrplanangebot im VVS wird aufgestockt

20.04.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrsunternehmen fahren Angebot schrittweise hoch

(pm) Nachdem das öffentliche Leben in den letzten Wochen weitgehend stillgelegt wurde, starten nun schrittweise die ersten vorsichtigen Lockerungsmaßnahmen. Ab dieser Woche dürfen weitere Geschäfte wieder öffnen, verschiedene Firmen in der Region haben angekündigt, die Produktion wieder aufzunehmen. Weil daher wieder mit deutlich mehr Fahrgästen zu rechnen ist, fahren auch die Verkehrsunternehmen im VVS ihr Angebot ab heute in einem ersten Schritt wieder hoch.

Bei der S-Bahn fahren ab Montag, 20. April, die S-Bahnen der Linien S1 (Abschnitt Plochingen–Böblingen/Herrenberg), S3 (Abschnitt Backnang–Vaihingen) und S4 (Abschnitt Marbach–Schwabstraße) in den Hauptverkehrszeiten zwischen 6 und 10 Uhr sowie zwischen 15 und 19 Uhr im 15-Minuten-Takt. Auf den übrigen Linien der S2, S5 und S6 bleibt das jetzige Grundangebot im 30-Minuten-Takt vorerst bestehen. Dabei werden Langzüge mit drei S-Bahn-Einheiten eingesetzt. Die S60 fährt weiterhin von Böblingen nach Leonberg. Der S-Bahn-Nachtverkehr und die frühe Fahrt zum Flughafen entfallen weiterhin.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region