Schwerpunkte

Region

Fahrkartenautomaten beschädigt

16.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Unbekannte haben am Montag zwischen 1.30 und 5.13 Uhr im Landkreis Esslingen eine ganze Reihe von Fahrkartenautomaten an Bahnhöfen beschädigt. In Esslingen, Wernau, Kirchheim, Ötlingen und Nürtingen wurden insgesamt zwölf Fahrkartenautomaten und drei Fahrkartenentwerter mit unbekannten Substanzen manipuliert und damit die Gebrauchsfähigkeit eingeschränkt, beziehungsweise vollständig aufgehoben. An den Automaten wurden der Münzeinwurf, Kartenleser, Banknotenverarbeitung und der Ausgabeschacht verklebt. Im Bahnhof Esslingen wurde ein Fahrkartenautomat mit Farbsprühlack mit den Worten „zu Teuer“ und in der Bahnsteigunterführung eine Fläche von fünf Metern mit Schriftzügen „zu Teuer, DB! zu Teuer, S21: Entscheidung gegen Bürger“ besprüht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise werden von der Bundespolizeiinspektion Stuttgart unter (07 11) 22 55 02 00 oder von der kostenfreien Hotline der Bundespolizei unter (08 00) 6 88 80 00 entgegengenommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region