Schwerpunkte

Region

Fahrgastbeiräte gesucht

03.02.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verkehrsverbund Naldo will Angebot verbessern

(pm). Der Verkehrsverbund Naldo sucht für den Fahrgastbeirat des vom Land Baden- Württemberg bestellten Schienen-Personennahverkehr Fahrgäste, die ihre Erfahrungen rund ums Zugfahren einbringen möchten.

Beim Fahrgastbeirat handelt es sich um ein ehrenamtliches Gremium, welches zu einer gleichen Anzahl von Fahrgästen und Vertretern verschiedener Verbände besteht. Als beratendes Gremium stellt der Fahrgastbeirat ein Bindeglied zwischen den Fahrgästen und dem Land Baden-Württemberg als Aufgabenträger dar.

Verkehrsminister Winfried Hermann hat im April 2012 den Fahrgastbeirat ins Leben gerufen, um das Angebot noch besser auf die Wünsche der Kunden abstimmen zu können. Der derzeit amtierende Fahrgastbeirat hat in seiner Amtszeit bereits einiges bewegt. Zweimal im Jahr haben sich die Mitglieder des Fahrgastbeirates – je nach Bedarf auch häufiger – in Stuttgart getroffen. Darüber hinaus wurden verschiedene Arbeitsgruppen gebildet. Die Amtszeit des Fahrgastbeirates ist auf zwei Jahre begrenzt.

Die Verkehrsverbünde leiten zwei bis drei geeignete Bewerbungen an das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur weiter, welches daraufhin aus diesen Bewerbungen die endgültige Auswahl trifft.

Interessierte Fahrgäste können sich bis 24. Februar mit dem auf naldo.de online zur Verfügung gestellten Fragebogen bewerben.

Region