Schwerpunkte

Region

Exkursion nach Oberschwaben

30.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Pflegebegleiter tauschten in Bad Wurzach Erfahrungen aus

WOLFSCHLUGEN (kiho). Pflegebegleiter sind Menschen, die Angehörige von pflegebedürftigen Personen unterstützen und beraten. Pflegebegleiter aus Nürtingen und Wolfschlugen fuhren nach Oberschwaben, um sich über die Arbeit dortiger Pflegegruppen zu informieren und ein Pflegehotel zu besichtigen.

Nach Bad Wurzach führte die Informationsfahrt rund um die Pflege die Nürtinger und Wolfschlüger Pflegebegleiter. In Oberschwaben angekommen, wurden erst einmal bei einem Brunch mit der dortigen Pflegebegleitergruppe Erfahrungen über die den Berufsalltag ausgetauscht. Dabei wurde uns Pflegebegleitern vor allem die Vielschichtigkeit der Nöte in der heutigen Gesellschaft deutlich, sagte Martin Kummer, einer der Wolfschlüger Pflegebegleiter, nachdem die Gruppe zurückgekehrt war.

Kompetente Anlaufstelle ist wichtig

Wie wichtig eine kompetente Anlaufstelle ist, bei der Informationen gesammelt und Kontakte zu vorhandenen Gruppen geknüpft oder zu Institutionen vermittelt werden können, wurde den Nürtingern und Wolfschlügern durch das Zusammentreffen mit der Bad Wurzacher Gruppe nochmals ins Bewusstsein gerufen. Als kleines Dankeschön für die nette Gastfreundschaft hatten sie daher Krautköpfe mit Gesichtern für die oberschwäbischen Kollegen mit im Gepäck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region