Anzeige

Region

Evangelischer Arbeitskreis der CDU: Schuster gibt Vorsitz ab

02.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für die neue Vorsitzende Annette Sikeler aus Ostfildern ist das Leitbild von Ehe und Familie zentrales Element der Gesellschaft

PLOCHINGEN (pm). Bei den Neuwahlen des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU, Kreisverband Esslingen, die in Plochingen stattfanden, ist das langjährige Vorstandsmitglied Annette Sikeler aus Ostfildern zur neuen Vorsitzenden gewählt worden.

Die neue Vorsitzende ist von Beruf Lehrerin und arbeitet ehrenamtlich in der kirchlichen Jugendarbeit in Ruit mit. Sie plädierte in ihren Antrittsworten für eine Stärkung des „C“ in unserer Partei und unserer Gesellschaft. „Die Rückbesinnung auf die christlichen Werte tun unserer Partei gut.“ Dabei stellt für sie das Leitbild von Ehe und Familie als ein zentrales Element und Basis unseres gesellschaftlichen Miteinanders dar. Sie beobachtet mit Sorge die Aufweichung christlicher Überzeugungen und Werte und steht einer „Ehe für alle“ oder einer kirchlichen Segnung gleichgeschlechtlicher Paare kritisch gegenüber. Vor allem möchte sie jüngere Menschen für den Evangelischen Arbeitskreis der CDU begeistern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Region