Region

„Europa ist eine Zone des Friedens“

23.01.2012 00:00, Von Mundy Hassan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deutsch-Griechischer Förderverein wurde feierlich in der Melchiorfesthalle Neckartenzlingen gegründet

Am Samstag wurde der Deutsch-Griechische Förderverein feierlich in der Melchiorfesthalle Neckartenzlingen gegründet. An der Feierlichkeit nahmen einige deutsche und griechische Bürgermeister wie auch Bundes- und Landtagsabgeordnete teil.

NECKARTENZLINGEN. Auch eine beachtliche Zahl deutscher und griechischer Bürger aus dem Raum Mannheim, Stuttgart, Tübingen, Villingen/Schwenningen und dem Neckartenzlinger Gemeindeverwaltungsverband war gekommen. Die Gründungsfeierlichkeit wurde von der Kapelle des Musikvereins unter der Leitung ihres Dirigenten Werner Tomschi eröffnet. Zuerst erklang die Europahymne und später die Nationalhymne der beiden Länder. Die Schönrainchöre Crazy Girls unter Leitung von Christine Erckmann führten einige Tänze vor und die Neckartenzlinger Griechische Akritas-Folkloretanzgruppe bereicherte das Programm mit der Vorführung griechischer Volkstänze.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Region

Schlaitdorf: Mit Vollgas durch das Jahr

Bürgermeister Sascha Richter blickte beim Neujahrsempfang auf seine ersten 100 Tage zurück und gab einen kurzen Ausblick

„Lassen Sie uns mit Vollgas durch das Jahr starten und Schlaitdorf bewegen“ – diesen Wunsch richtete Bürgermeister Sascha Richter…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region