Schwerpunkte

Region

Esslinger OB will in den Ruhestand

18.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Jürgen Zieger geht ein Jahr vor Ablauf seiner dritten Amtszeit

ESSLINGEN (pm). Nach mehr als 23-jähriger Tätigkeit als Esslinger Oberbürgermeister hat Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger am Mittwoch bei Regierungspräsident Wolfgang Reimer seine Versetzung in den Ruhestand zum 30. September 2021 beantragt. Unmittelbar zuvor hatte Dr. Zieger bereits die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates und die Dezernentenkollegen in der Verwaltungsspitze über seinen Entschluss informiert. In einer Pressekonferenz, an der auch seine Ehefrau Dr. Angela Zieger teilnahm, informierte OB Zieger die Medien. In einer persönlichen Erklärung sagte er, es gebe keine äußeren Anlässe für seinen Entschluss, er wolle mehr Zeit mit seiner Familie verbringen: „Meine Frau und ich möchten gerne noch ein anderes Leben ohne ausgefüllten Terminkalender und Sieben-Tage-Wochen führen.“ Sein Mandat als Regionalrat werde er weiter wahrnehmen, ebenso seinen Vorsitz der Zukunfts-Stiftung Heinz Weiler und der Stiftung Esslinger Kulturpreis zusammen mit zwei weiteren Vorständen. Auch das Engagement im Podium Festival und im Jazzfestival will er fortsetzen.

Region