Schwerpunkte

Region

Esel-Café wieder offen

26.06.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (pm). Das Häslacher Esel-Café öffnet am morgigen Sonntag, 29. Juni, von 14 bis 17 Uhr wieder die Türen in der Häslacher Ortsmitte. Wenn die Wettervorhersagen so eintreffen, wird bei dieser zweiten Auflage des gemütlichen Treffs bei Kaffee und Kuchen auch ein Plätzchen in der Sonne vor dem Dorfgemeinschaftshaus zur Verfügung stehen. Die Frauenliste Walddorfhäslach wird immer am letzten Sonntag im Monat die Gäste und Besucher auf ihrem Weg durch den Esel-Kunst-Pfad in Walddorfhäslach zur Stärkung einladen. Die 33 lebensgroßen, künstlerisch gestalteten, possierlichen Esel-Skulpturen haben inzwischen Freunde in der ganzen Region. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder hoch zu Ross tummeln sich die „Neugierigen“ im Ort. Die Aktion des Kulturgütervereins zur 700-Jahr-Feier des Walddorfhäslacher Ortsteils Häslach wird noch bis Oktober zu sehen sein. Schulen, Vereine, Gewerbetreibende, Banken, Familien und Privatpersonen haben als Esel-Paten dafür gesorgt, dass jeder aus Kunststoff bestehende Esel ganz individuell gestaltet wurde. Zebrastreifen, Pünktchen, Handabdrücke, Gemüse, biblische Geschichten und viele andere Motive zieren die oft fälschlicherweise als starrsinnig bezeichneten Grautiere jetzt in Walddorfhäslach.

Alle Esel unter www.haeslacher-esel.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Region