Region

„Es wird scho glei dumper“

15.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schönes Adventskonzert der Musikschule Neuffen

NEUFFEN (ima). Immer wieder versteht es der musikalische Leiter der Musikschule, Edmund Dollinger, im Advent ein Musikprogramm der besonderen Klasse aufzuführen. Dieses Mal war es sein Anliegen, in der katholischen Kirche Laienchorgesang auf hohem Niveau mit solistischem Gesang und Instrumentaldarbietungen zu kombinieren.

Nach dem resoluten Orgelspiel „Trompet Voluntary“ von Henry Purcell durch Carlo Filkorn und der herzlichen Begrüßung von Pfarrer Dr. Achille Mutombo und Heidi Brandstetter von der Katholischen Kirchengemeinde intonierte der Frauenchor „La Chorella“ unter der Leitung von Wiltrud Reusch-Weinmann einen Kanon „Laudamus te“ von Siegmund Schmidt.

Im Dunkeln marschierten die Sängerinnen mit Lichtern zum Altar. Danach sang der Chor „Laudate Dominum“ und „Hebe deine Augen auf“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Heller strahlender Engelsgesang erklang in lateinischer und deutscher Sprache im gesamten Kirchenraum.

Selbstbewusst und mit jugendlichem Elan musizierte der 13-jährige Fabian Bischoff den 1. Satz „Allegro moderato“ aus dem Violinkonzert von Joseph Haydn und beeindruckte mit virtuoser Spieltechnik.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region